Übrigens, das Leben ist schön

Entdeckungen auf der Rückseite des Selbstverständlichen

Übrigens, das Leben ist schönTaschenbuch, 176 Seiten
Verlag HERDER Band 6648
ISBN 978-3-451-06648-1
ca €[D] 9.99 / sFr 14.90

Die besten Geschichten erzählt immer noch das Leben selber. Bunte,  facettenreiche Geschichten, wie sie sich mitten im Alltag entfalten. Die meisten davon sind kurz und scheinbar so gewöhnlich, dass sie kaum beachtet werden. Doch banal sind sie keineswegs. Hinter diesen kleinen Geschichten verbergen sich die grossen Menschheitsfragen: Worum geht es eigentlich? Wer bin ich? Und was ist wirklich wichtig? Wer diese Fragen vor dem Kleiderschrank, in der Küche oder auf dem Weg zur Arbeit durchbuchstabiert, macht überraschende Entdeckungen. Denn jetzt geht es nicht um Theorie, sondern um konkret gelebte Praxis.

Der Berner Autor Lorenz Marti verdichtet alltägliche Beobachtungen zu Geschichten mit philosophisch-spirituellem Nachklang. Eine ebenso erhellende wie erheiternde Lektüre, nah beim Leben und seinen Fragen.

Inhaltsverzeichnis

Gefunden ohne zu suchen - Was der deutsche Geschichtenerzähler, Musiker und Kabarettist Gerhard Engbarth in seiner Mundartkolumne über dieses Buch schreibt: → "Alla dann!"

Pressestimmen

"Kurze Texte, die lange nachwirken"  geschichtenagentin

"Was macht ein Geschichtenerzähler, der keine Geschichten erfinden kann? Er schreibt sie ab. Das hat der Schweizer Lorenz Marti getan: Er hat seine Geschichten beim Leben abgeschrieben. Und beim Abschreiben hat er sie erst richtig entdeckt."  NDR Niedersachsen

"Privat und sehr persönlich, nah an unserem Alltag mit seinen Höhen und Tiefen." ferment

 

 

 


Top